KAI ZIMMER

VITA

1969 geboren in Marbach am Neckar
1988 Abitur
1996 Diplom-Sportlehrer an der Universität Mainz
1996 – 1997 Hochgebirgsklinik in Davos (Schweiz) Fachklinik für Atemwegs- und Hauterkrankungen
1997 – 2001 Gesundheits- und Fitnesspark in Kastellaun
2001 Diplom-Motologe an der Universität Marburg
2001 – 2010 Rheumazentrum Oberammergau
2006 Gründung der Firma SPORTS-NATURA
2007 Ausbildung Pilates Bodymotion Trainer für Matte und Allegro
2008 Skike-Trainer
2016 zertifizierter LIFE KINETIK® Trainer
seit 01.12.2010 Pilates-Studio Garmisch-Partenkirchen

 

MEINE PHILOSOPHIE

Bewegungserlebnisse: Sinnvoll – gesund – natürlich

 

Vom HOBBY ZUM BERUF und BEWEGUNG ALS THERAPIE

Über eigene sportliche Erfahrungen von klein auf (Fußballverein), Skirennen bis zum Marathonlauf sammelte ich vielfältige Sporterlebnisse.

Der Weg zur beruflichen Anwendung von Sport und Bewegung wurde mit Beginn des Diplom-Sportstudiums geebnet.

Dort erlernte ich wissenschaftliche Erkenntnisse und schulte meine pädagogisch-psychologische Fähigkeiten.

Parallel zum Studium entdeckte ich die Faszination des Rehabilitations- und Behindertensports.

Als Trainer einer Kinder-Rollstuhlbasketballmannschaft und in der bewegungstherapeutischen Betreuung Psychisch Kranker Menschen sammelte ich wertvolle Erfahrungen.

Berufliche Stationen waren ferner die Schweiz und der Hunsrück, wo ich in einem großen ambulanten Rehabilitations- und Freizeitsportzentrum arbeiten durfte.

Das Aufbaustudium der Motologie erweiterte mein Bewegungsverständnis nachhaltig. Die ganzheitliche Sichtweise von Entwicklung, Bewegung und Wahrnehmung bereicherte und prägt bis heute meine Bewegungs-Philosophie.

Parallel zur sporttherapeutischen Tätigkeit im Rheumazentrum Oberammergau gründete ich 2006 die Firma SPORTS-NATURA. Outdoor-Aktivitäten wie Schneeschuh-Wandern und Skiking bot ich hierbei neben exklusiven Personal-Trainings sowie Matten Pilates-Kursen an.

Meine eigenen Leidensgeschichte machte mich ich auf Pilates-Training aufmerksam. Ein massiver Bandscheibenvorfall im Jahr 2002 zwischen dem 4. und 5. Ledenwirbel beeinträchtigte meine Gesundheit sehr stark. Von ärztlicher Seite erfolgte der dringende Rat mich einer Operation zu unterziehen. Dies wollte ich unter allen Umständen vermeiden, machte mich auf die Suche nach Alternativen und entdeckte die Pilates-Methode. Aufgrund meiner sportlichen Tätigkeit hatte ich zwar starke äußere Rücken- und Bauchmuskeln, jedoch fehlte es mir an innerer Stabilität.

Nach der Teilnahme an mehreren Pilates-Fortbildungen, begann ich regelmäßig selbst zu trainieren. So konnte ich mir Kraft von innen aufbauen durch Stärkung der tiefliegenden Beckenboden-, Rücken- und Bauchmuskulatur. Meine Körperhaltung hat sich zum Positiven entwickelt und meine Gelenkbeweglichkeit und Flexibilität enorm verbessert. Nur durch ein regelmäßiges eigenes Pilates-Training mit Unterstützung der Pilatesgeräte kann ich heute beschwerdefrei leben.

Gerne gebe ich Ihnen meine Erfahrungen praktisch weiter.

Mit der Eröffnung des Pilates-Studios Garmisch-Partenkirchen im Dezember 2010 kann ich den Kunden ideale Bedingungen für ein effektives Training anbieten.